Warum knistern Haare beim Pullover ausziehen manchmal?

Manchmal ziehen wir einen Pullover über den Kopf oder setzen eine Wollmütze ab und plötzlich knistert es hörbar. Was passiert denn da?

Warum knistern Haare beim Pullover ausziehen manchmal?

Beim Pulloverausziehen knistern die Haare und 'fliegen'

Was wir hier erleben, nennen Physiker "statische Elektrizität". Der Pullover oder die Mütze reibt sich beim An- und Ausziehen an den Haaren - dabei werden elektrisch geladene Teilchen aus den Stoffen entrissen und sammeln sich an den Oberflächen. Da Wolle, synthetische Stoffe und Haare sehr schlechte elektrische Leiter sind, können diese geladenen Teilchen nicht abgeleitet werden und bleiben an den Oberflächen "haften".  

Kleine Entladungen werden hörbar

Wenn genügend elektrische Teilchen angesammelt sind, entsteht eine elektrische Spannung. Diese Spannung kann sich durch die Luft entladen - wie ein Blitz bei einem Gewitter. Was folgt dem Blitz (mit etwas zeitlicher Verzögerung) bei einem Gewitter? Richtig - der Donner. Und genau das passiert hier auch, wir hören im Prinzip einen Donner, der nur viel leiser als richtiger Donner ist. Wir hören das Knistern - unsere Wahrnehmung der kleinen Entladungen in der Luft.

Anzeichen für die elektrostatische Aufladung sind nicht nur das Haareknistern, sondern auch die Beobachtung, daß die Haare am Pullover "kleben" oder ganz zerzaust werden. Manchem Kind stehen die Haare wirr ab oder diese "fliegen umher". Auch beim Kämmen passiert es oft, daß es zu diesem Knistern kommt. Der Kamm aus Kunststoff ebenfalls ein schlechter elektrischer Leiter.

Das Phänomen des Knisterns wird besonders oft im Winter beobachtet, da hier die Heizung für trockene Luft sorgt. Je trockener die Luft, desto schwerer werden elektrische Ladungen abgeleitet. Wenn man das Knistern deutlich hört, dann kann man hier den Versuch machen, das ganze im Dunklen zu wiederholen. Mit etwas Glück sieht man die winzigen Entladungen als kleine Lichtblitze.


Experimente mit statischen Ladungen gelingen mit dem Experimentierkasten "Elektrostatik-Experimente" von 4M (Static Science).


Foto: © gladskih26 - Fotolia.com



im Shop einkaufen