Kann man essen oder trinken, wenn wir einen Kopfstand machen?

Essen im Sitzen, Stehen oder Liegen kennen wir ja - aber was passiert während eines Kopfstandes?

Kann man essen oder trinken, wenn wir einen Kopfstand machen?

Jetzt was essen? Wäre möglich, muß aber nicht sein!

Schauen wir uns einmal an, was mit unserer Nahrung passiert, nachdem wir sie im Mund kleingekaut haben. Im Mund wurde die Nahrung zu einem Brei verarbeitet und mit Speichel vermischt. Wer einen trockenen Mund hat, der trinkt ab und zu noch einen kleinen Schluck, damit es "besser rutscht". Wer hungrig ist und zu schnell ißt und schluckt, dem passiert es, daß es eben nicht "rutscht".

Solange die Nahrung noch im Mund ist, können wir entscheiden, was wir damit machen. Wir können länger oder kürzer kauen, wie es uns beliebt. In dem Moment, in welchem wir die Nahrung schlucken, überlassen wir sie der Speiseröhre. Die Speiseröhre ist im Prinzip ein Muskelschlauch und verbindet Magen und Mundraum. Ein Reflex beim Schlucken sorgt dabei dafür, daß der Atemweg verschlossen wird, damit wir keine Nahrungsreste "einatmen".

In der Speiseröhre vollzieht sich nun ein Vorgang, der ohne unser Zutun ("unwillkürlich") stattfindet: die Speiseröhre schiebt den Nahrungsbrei in Richtung Magen. Dabei zieht sie sich hinter der Nahrung eng zusammen, wodurch eine Art Welle durch den ganzen Muskelschlauch verläuft. Mediziner nennen diese Art des Nahrungstransportes "Peristaltik". Die Peristaltik benötigt also keine Schwerkraft, um Nahrung zu transportieren, sondern nur Muskelkraft. Es ist daher völlig egal, in welcher Lage sich unser Körper befindet.

Die Peristaltik sorgt genauso auch dafür, daß Flüssigkeit in der Speiseröhre transportiert wird. Wenn die Nahrung im Magen angekommen ist, dann ist die Speiseröhre auch dafür verantwortlich, daß der Mageninhalt nicht zurück in die Speiseröhre gelangt: Sie verschließt die Magenöffnung zuverlässig.   

Wer es der Speiseröhre leichter machen will, ihre Arbeit zu verrichten, der kann dafür sorgen daß die Nahrung gut gekaut, aber auch mit Speichel angereichert wird. Dann "rutscht" es besonders gut! Fazit: Wir können also im Kopfstand essen oder trinken, aber bequem ist es sicher nicht!

 
Foto : © contrastwerkstatt - Fotolia.com



im Shop einkaufen