Was ist Gravitation?

Die Gravitation ist eine Kraft, der wir ständig ausgesetzt sind. Ohne sie könnten wir gar nicht existieren.

Was ist Gravitation?

Wir können noch so hoch springen - die Erdanziehung holt uns immer wieder auf den Boden zurück

Die Gravitation ("Schwerkraft", "Massenanziehung") ist eine Eigenschaft von Körpern, sich gegenseitig anzuziehen. Voraussetzung für das Wirken dieser Kraft ist eine Masse. Auf unserer Erde erleben wir die Wirkung der Gravitation ununterbrochen, auch wenn uns dies nicht ständig bewußt ist.

Lassen wir einen Gegenstand einfach los, fällt er nach unten, Richtung Erdmittelpunkt (ein mit Helium gefüllter Luftballon tut dies nicht, er erfährt eine Auftriebskraft, die größer als die Schwerkraft ist. Lassen wir die Heliumfüllung herausströmen, dann fällt die leere Ballonhülle ebenfalls nach unten).

Welche Bedeutung hat die Gravitation für uns?

Ohne die Gravitation gäbe es keine Sterne, keine Planeten und keine Monde. Erst durch die Wirkung der Gravitation konnten aus Gaswolken in Millionen von Jahren die Sterne (und damit z.B. unsere Sonne) entstehen. Das gleiche gilt für die Planeten. Ohne Gravitation hätte unsere Erde keine Atmosphäre. Die Atmosphäre, die uns umgibt und uns Sauerstoff zum Atmen liefert, wird durch die Gravitation der Erde "festgehalten" und kann nicht ins All entschwinden.

Ohne Gravitation würden wir willkürlich umherschweben (man erinnere sich an die Bilder der Astronauten auf dem Mond, wo eine verminderte Schwerkraft riesige Sprünge erlaubt), wir wären unfähig zu gehen. Ohne Gravitation würde nichts an seinem Platz stehen bleiben, es herrschte Chaos. Die Gravitation läßt unsere Erde verläßlich um die Sonne kreisen, das Kreisen des Mondes um die Erde sorgt für das Auftreten von Ebbe Flut durch die Anziehung des Wassers der Meere durch den Mond.

Um die Wirkung der Schwerkraft mit Kindern zu untersuchen, kann man Fallversuche machen und z.B. die Zeit stoppen, die eine Kugel aus verschiedenen Höhen bis zur Erde benötigt. Man kann Ballwürfe in verschiedene Winkel unternehmen und die Kinder die Flugbahnen zeichnen lassen (ein Kind wirft, ein anderes beobachtet). Was passiert bei senkrechtem Wurf nach oben? Was passiert bei waagerechtem Wurf nach vorn?


Foto: © Christian Kudler - Fotolia.com



im Shop einkaufen