Windräder zu Hause

Ein kleiner Elektromotor als Generator, ein Propeller und ein Fön - so funktioniert das Windrad im kleinen. Ein Versuch zum elektrischen Generator.

Windräder zu Hause

Ein 'Windrad' an einen Motor angeschlossen...

Windräder zu Hause

...wenn der Fön pustet, fungiert das Windrad als elektrischer Generator und treibt den Motor an.

Windräder zu Hause

Der Generator betreibt ein Glühbirnchen

Wenn man einen kleinen Elektromotor mit einem Propeller versieht, dann hat man eigenlich schon ein Mini-Windrad aufgebaut. Dieses kann man mit einem elektrischen Verbraucher, z.B. einer Glühlampe oder einem weiteren Motor verbinden.

Sollte die eigene Puste nicht zum Betrieb des Windrades reichen, dann hilft ein Fön nach. Dieser Versuch zeigt sehr schön die Erzeugung elektrischer Energie aus mechanischer Energie und ihre Umsetzung in wiederum mechanische Energie oder auch Strahlung.



im Shop einkaufen