Eine Kerze aus einigem Abstand anzünden - geht das?

Man kann, aber dieser kleine Trick gelingt nicht immer. Die Kerze muß zunächst kurze Zeit richtig gebrannt haben, außerdem muß der Kerzendocht lang genug sein.

Eine Kerze aus einigem Abstand anzünden - geht das?

Eine Kerze aus einiger Distanz anzünden gelingt manchmal...

Eine Kerze aus einigem Abstand anzünden - geht das?

... und manchmal gelingt es nicht.

Man bläst die Kerze aus und hält ein Streichholz oder Feuerzeug in den aufsteigenden Kerzenrauch. Mit etwas Glück überspringt die Flamme vom Streichholz durch den Rauchkanal zur Kerze.

Die Ursache für das plötzliche Überspringen der Flamme liegt im Rauch selbst. Eigentlich ist das, was die Kerze nach dem Ausblasen aufsteigen läßt, kein Rauch, sondern ein brennbarer Dampf. Oftmals glimmt der Kerzendocht nach dem Ausblasen der Kerze noch etwas weiter und erzeugt brennbare Dämpfe des Kerzenwachses.

Über diese brennbaren Dämpfe kann die Flamme überspringen und den glimmenden Docht neu entzünden.



im Shop einkaufen